Meditationen

    Licht am Horizont

    È mattina presto. Un po’ assonnati, pian piano tutti arrivano al punto d’incontro stabilito, a un incrocio ai margini della foresta. Alcuni sbadigliano, si strofinano gli occhi, nessuno parla. È

    Herbst

    Liebe Leserin, lieber Leser! Ich verbringe gerade meinen ersten Herbst in Italien. Seit dem 1. September bin ich Pfarrer der lutherischen Gemeinde von Turin. Zuvor war ich 13 Jahre lang

    Rollenwechsel

    Weh denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die aus Finsternis Licht und aus Licht Finsternis machen, die aus sauer süß und aus süß sauer machen!  (Jes.5,20) Wort zum

    Erntedankefest

    Unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding. (Ps 147,1) Bräuche und Feste zum Dank für die Ernte gibt es weltweit in vielen Kulturen und Religionen. Die meisten davon haben

    Zeit, sich ordentlich anstecken zu lassen

    Zeit, sich ordentlich anstecken zu lassen Ich habe gerade so ein bisschen die Nase voll von ansteckenden Geschichten. Sommergrippe, Corona-Virus, Affenpocken, Schweinepest, die Natur scheint sich ja geradezu darin überbieten

    Die Bäume sollen Jubeln vor dem Herrn!

    Jubeln sollen die Bäume des Waldes vor dem HERRN, denn er kommt, um die Erde zu richten. (1.Chr 16,33) Bäume die jubeln? Also, Gefühle empfinden und sie ausdrücken? Klingt schon

    Pfingsten

    Am ersten Sonntag im Juni feiern wir das Pfingstfest. Es gehört zu den ältesten Festen der Christenheit. 50 Tage nach Ostern verleiht der Heilige Geist denen, die an Jesus Christus

    Ohne Stillstand

    Trainingspläne, Trainingscamps, Etüden und Fingerübungen – jeder, der irgendwann in seinem Leben schon mal Sport getrieben oder ein Instrument zu spielen gelernt hat, weiß, was sich hinter diesen Begriffen verbirgt:

    Leidensbereitschaft

    Eigentlich fühlt man sich immer umgeben von Prunk aus Marmor und Gold, wenn man die Kirchen in Rom besucht. Aber beim letzten Mal, als ich die Ewige Stadt mit einer